Umweltamt

Zur Stärkung der nachhaltigen, integrativen und zukunftsorientierten Handlungsabläufe wurde 1989 das Umweltamt innerhalb der Stadtverwaltung installiert. Damit wurde auf politischer Ebene die Notwendigkeit der stärkeren Integration des Umweltschutzes in das Verwaltungshandeln gesehen und gleichzeitig eine Zentrierung von wesentlichen Umweltaufgaben in der Stadtverwaltung vorgenommen. Im Umweltamt wurden fünf Sonderordnungsbehörden für Landschaft, Abfall, Jagd, Fischerei und Wasser vereint, die für die breite Anwendung des vielgestaltigen Umweltrechts sorgen. Ergänzt wurde diese Aufgabenvielfalt durch den Immissionsschutz nach dem Landesimmissionsschutzgesetz und aktuell durch zwei weitere Behörden: die Immissionsschutzbehörde nach §40 des Bundesimmissionsschutzgesetzes und die Untere Bodenschutzbehörde. Neben der behördlichen Arbeit ist das Umweltamt aber auch ein planendes Amt. Im Rahmen der systematischen Umweltplanung werden daher kontinuierlich Daten erhoben, ausgewertet und in ein leistungsfähiges Umweltinformationssystem überführt. Zahlreiche Planungen und Konzepte konnten auf dieser Grundlage bereits initiiert, öffentlichkeitswirksam aufbereitet und umsetzt werden. Das Umweltamt berät bei allen raumbezogenen Planungen im Innen- und Außenbereich und ist oftmals erste Anlaufstelle für die Bürgerinnen und Bürger. Es ist ein Fachamt mit moderner Verwaltungs- und Dienstleistungsstruktur, effizienter Beratung und zeitnahem Agieren.


Gebäude

Technisches Rathaus

Link zum Stadtplan

Gustav-Heinemann-Straße 10
59065 Hamm

Infoseite zum Umweltamt der Stadt Hamm

Tel.: 02381 17-7101
Fax: 02381 17-2931
E-Mail: umweltamt@stadt.hamm.de


Servicezeiten

Mo. - Uhr   und  - Uhr
Di. - Uhr   und  - Uhr
Mi. - Uhr   und  - Uhr
Do. - Uhr   und  - Uhr
Fr. - Uhr    


Ansprechpartner

Herr Bergmeier:
Tel.: 02381 17-7165

Frau Silke Bielefeld:
Tel.: 02381 17-7137

Herr Bock:
Tel.: 02381 17-7118

Frau Brangenberg:
Tel.: 02381 17-7164

Herr Breer:
Tel.: 02381 17-7132

Herr Cigelski:
Tel.: 02381 17-7160

Frau Denker:
Tel.: 02381 17-7138

Frau Dieckmann:
Tel.: 02381 17-7139

Frau Doberstein:
Tel.: 02381 17-7101

Frau Göske:
Tel.: 02381 17-7148

Herr Heuwinkel:
Tel.: 02381 17-7130

Herr Humpert:
Tel.: 02381 17-7163

Frau Klein:
Tel.: 02381 17-7168

Herr Köckler:
Tel.: 02381 17-7166

Frau Kolm:
Tel.: 02381 17-7162

Frau Krämer:
Tel.: 02381 17-7147

Frau Krückel:
Tel.: 02381 17-7133

Frau Kuhlbusch:
Tel.: 02381 17-7167

Frau Lambertz:
Tel.: 02381 17-7146

Herr Lindner:
Tel.: 02381 17-7115

Herr Martin:
Tel.: 02381 17-7110

Herr Penz:
Tel.: 02381 17-7145

Frau Dr. Rother:
Tel.: 02381 17-7144

Herr Dr. Schmidt-Formann:
Tel.: 02381 17-7100

Frau Snelting:
Tel.: 02381 17-7142

Frau Speight:
Tel.: 02381 17-7119

Frau Thiede:
Tel.: 02381 17-7134

Herr van Wüllen:
Tel.: 02381 17-7131

Frau Weimann:
Tel.: 02381 17-7143

Frau Wiedemann:
Tel.: 02381 17-7136

Herr Wiemer:
Tel.: 02381 17-7117

Stadt Hamm:
Tel.: 02381 17-7180