BIS: Templatebasierte Anzeige (alt)

 

Fischerprüfung

31

Fischerprüfung
Die untere Fischereibehörde hat ein an ökologischen Aspekten ausgerichtetes ordnungsgemäßes Fischereiwesen zum Ziel. Sie führt Fischereiprüfungen durch und erteilt die Fischereischeine.

Um den Fischereischein, umgangssprachlich "Angelschein" zu erhalten, ist  eine Fischerprüfung abzulegen, in der die Sachkunde nachgewiesen wurde. In Hamm wird die Fischerprüfung i.d.R. zwei Mal im Jahr durchgeführt.

 

Bitte beachten Sie, dass eine Anmeldung zur nächsten Fischerprüfung aktuell noch nicht möglich ist. Sobald die Anmeldung freigeschalten wird, werden Sie auf dieser Seite den Link zur Anmeldung finden.


Links zu externen Verfahren

Zuständige Organisationseinheiten

Es hilft Ihnen weiter

Fischerprüfung

Fischerprüfung
Die untere Fischereibehörde hat ein an ökologischen Aspekten ausgerichtetes ordnungsgemäßes Fischereiwesen zum Ziel. Sie führt Fischereiprüfungen durch und erteilt die Fischereischeine.

Um den Fischereischein, umgangssprachlich "Angelschein" zu erhalten, ist  eine Fischerprüfung abzulegen, in der die Sachkunde nachgewiesen wurde. In Hamm wird die Fischerprüfung i.d.R. zwei Mal im Jahr durchgeführt.

 

Bitte beachten Sie, dass eine Anmeldung zur nächsten Fischerprüfung aktuell noch nicht möglich ist. Sobald die Anmeldung freigeschalten wird, werden Sie auf dieser Seite den Link zur Anmeldung finden.

Fischen, Angeln, Zulassung, Fischereiprüfung https://serviceportal.hamm.de:443/suche/-/egov-bis-detail/dienstleistung/214514/show
Umweltamt
Gustav-Heinemann-Straße 10 59065 Hamm
Telefon 02381 17-7101
Fax 02381 17-2931

Frau

Dach

A0.100 (Technisches Rathaus, Erdgeschoss)

02381 17-7111
simone.dach@stadt.hamm.de
Untere Fischereibehörde
Gustav-Heinemann-Straße 10 59065 Hamm
Telefon 02381 17-7136
Fax 02381 17-2931

Frau

Dach

A0.100 (Technisches Rathaus, Erdgeschoss)

02381 17-7111
simone.dach@stadt.hamm.de