Bestellung/Änderung von Abfallbehältern

Wenn Sie Abfallbehälter bestellen, ab- oder ummelden wollen, nutzen Sie hierfür bitte das Online-Bestellformular.

Bitte beachten Sie, dass Änderungen von Abfallbehältern nur durch die Grundstückseigentümer, deren Bevollmächtigten oder in deren Einverständnis beantragt werden können. Für jedes private Grundstück und für jeden gewerblichen Betrieb (ohne private Lebensführung) muss mindestens ein Restmüllbehälter nach näheren Bestimmungen der Abfallsatzung vorgehalten werden.

Ihr Weg zur Antragstellung


Gebühren

Restmüll- und Biotonnen sind gebührenpflichtig. Für Altpapier- und Wertstoffbehälter werden für private Haushalte keine Gebühren erhoben. Für den Tausch von Abfallbehältern wird (außer bei Erstausstattung) eine Tauschgebühr erhoben. Alle Gebühren finden Sie in der aktuellen Abfallgebührensatzung.

Es hilft Ihnen weiter

Zuständige Organisationseinheit

Abfallwirtschafts- und Stadtreinigungsbetrieb Hamm (ASH)

Gustav-Heinemann-Straße 10
59065 Hamm

E-Mail: ash@stadt.hamm.de

Weiterführende Informationen

Berücksichtigen Sie bitte, dass der Tausch 1-3 Wochen betragen kann, bei Minderbedarf und einem hohen Tauschaufkommen unter Umständen auch länger.