Ersatzführerschein

Ist Ihr Führerschein abhanden gekommen oder möchten Sie ihn aus anderen Gründen ersetzen, müssen Sie einen Ersatzführerschein beantragen.

Ihr Weg zur Antragstellung


Gebühren

  • 38,60 €
  • zzgl. 7,70 € wenn Ausnahmegenehmigung gewünscht

Unterlagen

Wurde Ihr Führerschein in Hamm ausgestellt, werden folgende Unterlagen benötigt:
  • Personalausweis oder Reisepass
  • ein aktuelles Lichtbild, das den aktuellen Bestimmungen der Passverordnung entspricht



Ist Ihr Führerschein nicht in Hamm ausgestellt worden und vor dem Jahr 2000 erteilt, benötigen Sie zusätzlich:

eine Karteiabschrift (Ein Karteiabschrift ist erforderlich, wenn der letzte Führerschein von einer auswärtigen Behörde ausgefertigt worden war. Sie kann dort in der Regel fern mündlich zur unmittelbaren Übersendung an die jetzt örtliche Behörde (ggf. namentlich benennen) angefordert werden.

Es hilft Ihnen weiter

Zuständige Organisationseinheiten