Gehörlosengeld

Unterlagen

Bescheinigung des Facharztes erforderlich


Gebühren

keine


Die Anträge werden bei der Stadt Hamm entgegen genommen und zur weiteren Bearbeitung dem Landschaftsverband Westfalen-Lippe weitergeleitet. Von dort wird über den Antrag entschieden.