KFZ-Abmeldung/Corona

Das nachfolgende Angebot richtet sich grundsätzlich nur an Hammer Bürgerinnen und Bürger sowie an ortsansässige Unternehmen.

1.) Bequeme Online-Abmeldung Ihres Fahrzeugs von zu Hause aus.
Ist Ihr Fahrzeug nach dem 01.01.2015 zuletzt in Hamm zugelassen worden? Dann haben die Kennzeichen und die Zulassungsbescheinigung Teil 1 (Fahrzeugschein) spezielle Siegel, bei denen sogenannte TAN-Nummern durch Abrubbeln freigelegt werden können. Sie können deshalb ein Fahrzeug in unserem Online-Portal von zu Hause abmelden. Ein Besuch oder sonstiger Kontakt zum Bürgeramt ist nicht mehr erforderlich. Dazu folgen Sie bitte dem Link:  https://serviceportal.hamm.de/suche/-/egov-bis-detail/dienstleistung/2686/show

2.) Postalische Abmeldung Ihres Fahrzeugs:
Hierzu füllen Sie bitte den Vordruck KFZ-Abmeldung_Corona_Einzug (siehe unten) vollständig aus und schicken diesen zusammen mit der Zulassungsbescheinigung Teil I/Fahrzeugschein (im Original) sowie dem bzw. den gesiegelten Kennzeichenschildern an Stadt Hamm, Bürgeramt Bockum-Hövel, Teichweg 1, 59075.

3.) Abmeldung über die Abmeldeboxen  in  den Bürgerämtern Mitte, Herringen, Rhynern oder Bockum-Hövel:
Bringen Sie einfach die Unterlagen (Vordruck KFZ-Abmeldung_Corona_ Einzug, Zulassungsbescheinigung Teil I/ Fahrzeugschein (im Original) sowie dem bzw den gesielgelten Kennzeichenschildern zu einer der vier Abgabestellen (grüner Abmeldebehälter). Die Abgabestellen finden Sie in den Bürgerämtern in Mitte, Herringen, Rhynern und Bockum-Hövel (Annahme nur zu den Öffnungszeiten der Bürgerämter Mo/Di 7:30-16:00 Uhr, Di 7:00-16:00 Uhr, Mi 9:00 - 18:00 Uhr, Fr. 7:30-13:00 Uhr).  

Für Ziffer 2. und 3. gelten folgende Regelungen: 
Es ist wichtig, dass der Vordruck vollständig ausgefüllt wird. Die Kennzeichenschilder werden von uns nach Entsiegelung vernichtet. Die Bezahlung (in der Regel 7,80 €) erfolgt über ein von Ihnen zu erteilendes SEPA-Mandat.
Nach erfolgter Abmeldung im Bürgeramt erhalten Sie eine Abmeldebestätigung sowie die Zulassungsbescheinigung Teil I/ den Fahrzeuschein mit den erforderlichen Eintragungen postalisch zurück.
Bitte beachten Sie, dass nur die angegebenen Unterlagen (Vordruck, (Original-)Fahrzeugschein und (gesiegelte) Kennzeichen benötigt werden. Bitte nicht den Fahrzeugbrief/ZB II mitschicken.
Sollten die Unterlagen auf dem Postwege verlorengehen, wird keine Haftung von Seiten der Stadt Hamm übernommen!

Für Fragen im Detail können Sie auch im Bürgeramt Bockum-Hövel unter 02381-179624/ oder 02381-179601 anrufen. Daneben steht Ihnen auch die zentrale Hotline-Nummer der Bürgerämter unter 02381-177777 zur Verfügung.

Ihr Weg zur Antragstellung


Downloads (Formulare / Informationen)

Zuständige Organisationseinheit

Bürgeramt Bockum-Hövel

Teichweg 1
59075 Hamm

E-Mail: ba-bockum-hoevel@stadt.hamm.de