Fahrradkäfige

Die Fahrradkäfige an den Bahnhöfen Bockum-Hövel, Heessen und Mitte sind für Bahnpendler gedacht, die ihr Rad nicht mit in die Bahn nehmen wollen, aber zu einem späteren zeitpunkt das Rad wieder nutzen möchten. Eine Sichere Verwahrung in der Zwischenzeit bieten da die städtischen Fahrradkäfige. Sie sind mit einem elektronischen Schließsystem ausgestattet.

Die Transponder sind in den Bürgerämtern Bockum-Hövel und Heessen, sowie an der Radrstation in Hamm-Mitte gegen eine Kaution erhältlich.

Mehr Informationen über die Fahrradkäfige erhalten Sie hier.

Ihr Weg zur Antragstellung


Gebühren

Die Kaution für die Transponder liegt bei 30 €

Es hilft Ihnen weiter

Zuständige Organisationseinheiten