BIS: Templatebasierte Anzeige (alt)

 

Internationaler Leichenpass

Für die Beförderung einer Leiche über die Grenzen der Bundesrepublik Deutschland hinaus ist ein internationaler Leichenpass erforderlich.

Rechtsgrundlagen allgemein
Gesetz über das Friedhofs- und Bestattungswesen (Bestattungsgesetz - BestG NRW)

Unterlagen

  • vertraulicher Teil der Todesbescheinigung
  • Sterbeurkunde bzw. vorläufige Bescheinigung für die Bestattung
  • Bescheinigung des Bestatters über die ordnungsgemäße Einsargung und Überführung der Leiche

Kosten

25 Euro

Zuständige Organisationseinheiten

Es hilft Ihnen weiter

Internationaler Leichenpass

Für die Beförderung einer Leiche über die Grenzen der Bundesrepublik Deutschland hinaus ist ein internationaler Leichenpass erforderlich.

Rechtsgrundlagen allgemein
Gesetz über das Friedhofs- und Bestattungswesen (Bestattungsgesetz - BestG NRW)
  • vertraulicher Teil der Todesbescheinigung
  • Sterbeurkunde bzw. vorläufige Bescheinigung für die Bestattung
  • Bescheinigung des Bestatters über die ordnungsgemäße Einsargung und Überführung der Leiche

25 Euro

Leichenpass,Todesbescheinigung,Überführung von Leichen ins Ausland https://serviceportal.hamm.de:443/suche/-/egov-bis-detail/dienstleistung/1805/show
Verwaltung, Medizinalaufsicht, Infektionsschutz, Hygieneüberwachung, Umwelthygiene
Heinrich-Reinköster-Straße 8 59065 Hamm
Telefon 02381 17-6402
Fax 02381 17-2983

Frau

Lenz

307

02381 17-6407
karin.lenz@stadt.hamm.de
Gesundheitsamt
Heinrich-Reinköster-Straße 8 59065 Hamm
Telefon 02381 17-6401
Fax 02381 17-2983

Frau

Lenz

307

02381 17-6407
karin.lenz@stadt.hamm.de