BIS: Templatebasierte Anzeige (alt)

 

Waldbewirtschaftung

Bewirtschaftung städtischer Waldflächen

 

Die Stadt ist Mitglied der Forstbetriebsgemeinschaft Hamm-Unna. Die Pflege der Waldflächen übernimmt das Regionalforstamt Ruhrgebiet, das auf eine ökologische Bewirtschaftung der Wälder abzielt. Zusätzlich hat die Stadt Hamm sich als Naturwaldgemeinde verpflichtet, bestimmte Forderungen, wie z.B. Verzicht auf Chemieeinsatz und Belassen von Totholz einzuhalten. Dadurch soll naturnahe, artenreiche und standortgerechte Mischwälder entstehen, beziehungsweise erhalten bleiben.

Weitere Informationen

Zuständige Organisationseinheiten

Es hilft Ihnen weiter

Amt/Fachbereich

Umweltamt

Waldbewirtschaftung

 

Die Stadt ist Mitglied der Forstbetriebsgemeinschaft Hamm-Unna. Die Pflege der Waldflächen übernimmt das Regionalforstamt Ruhrgebiet, das auf eine ökologische Bewirtschaftung der Wälder abzielt. Zusätzlich hat die Stadt Hamm sich als Naturwaldgemeinde verpflichtet, bestimmte Forderungen, wie z.B. Verzicht auf Chemieeinsatz und Belassen von Totholz einzuhalten. Dadurch soll naturnahe, artenreiche und standortgerechte Mischwälder entstehen, beziehungsweise erhalten bleiben.

https://www.hamm.de/umwelt/landschaft/staedtische-waldflaechen

Bewirtschaftung städtischer Waldflächen https://serviceportal.hamm.de:443/dienstleistungen/-/egov-bis-detail/dienstleistung/53201/show
Umweltamt
Gustav-Heinemann-Straße 10 59065 Hamm
Telefon 02381 17-7101
Fax 02381 17-2931

Frau

Thiede

A0.096 (Technisches Rathaus, Erdgeschoss)

02381 17-7134
vera.thiede@stadt.hamm.de

Herr

Heuwinkel

A0.099 (Technisches Rathaus, Erdgeschoss)

02381 17-7130
heuwinkel@stadt.hamm.de
Untere Naturschutzbehörde
Gustav-Heinemann-Straße 10 59065 Hamm
Telefon 02381 17-7101
Fax 02381 17-2931

Frau

Thiede

A0.096 (Technisches Rathaus, Erdgeschoss)

02381 17-7134
vera.thiede@stadt.hamm.de

Herr

Heuwinkel

A0.099 (Technisches Rathaus, Erdgeschoss)

02381 17-7130
heuwinkel@stadt.hamm.de