BIS: Templatebasierte Anzeige (alt)

 

Wohnraumförderung bei selbstgenutztem Wohnungseigentum

Die Eigentumsförderung wird als wichtiger Beitrag zur Erfüllung der Wohnwünsche vieler Familien sowie zur Bekämpfung der Altersarmut schrittweise und bedarfsgerecht ausgeweitet. Für eine verbesserte Inanspruchnahme der Eigentumsfördermittel werden gezielt Anzeize gesetzt. Die Eigentumsförderung richtet sich an Familien, Alleinstehende und Paare mit mindestens einem Kind oder schwerbehinderten Haushaltsangehörifen, die aufgrund ihres Einkommens auf eine Förderung angewiesen sind. Der Mietwohnungsausbau und die Wohneigentumsbildung sind dabei gleichrangige Förderziele. Bei der Förderung von selbstgenutzem Wohneigentum wird in den neuen Förderbestimmungen der Landesregierung nicht mehr zwischen Neubau und dem Erwerb bestehender Immobilien unterschieden - die Förderhöhe ist identisch.

Zuständige Organisationseinheiten

Es hilft Ihnen weiter

Wohnraumförderung bei selbstgenutztem Wohnungseigentum

Die Eigentumsförderung wird als wichtiger Beitrag zur Erfüllung der Wohnwünsche vieler Familien sowie zur Bekämpfung der Altersarmut schrittweise und bedarfsgerecht ausgeweitet. Für eine verbesserte Inanspruchnahme der Eigentumsfördermittel werden gezielt Anzeize gesetzt. Die Eigentumsförderung richtet sich an Familien, Alleinstehende und Paare mit mindestens einem Kind oder schwerbehinderten Haushaltsangehörifen, die aufgrund ihres Einkommens auf eine Förderung angewiesen sind. Der Mietwohnungsausbau und die Wohneigentumsbildung sind dabei gleichrangige Förderziele. Bei der Förderung von selbstgenutzem Wohneigentum wird in den neuen Förderbestimmungen der Landesregierung nicht mehr zwischen Neubau und dem Erwerb bestehender Immobilien unterschieden - die Förderhöhe ist identisch.

https://serviceportal.hamm.de:443/dienstleistungen/-/egov-bis-detail/dienstleistung/2307/show
Wohnraumförderung
Gustav-Heinemann-Straße 10 59065 Hamm
Telefon 02381 17-8021
Fax 02381 17-2962

Herr

Thorsten

Berger

A1.035 (Technisches Rathaus, 1. Obergeschoss)

02381 17-8021
berger@stadt.hamm.de

Frau

Kathrin

Willmann

A1.036 (Technisches Rathaus, 1. Obergeschoss)

02381 17-8023
willmann@stadt.hamm.de

Herr

Frank

Rother

A1.034 (Technisches Rathaus, 1. Obergeschoss)

02381 17-8031
rotherf@stadt.hamm.de

Herr

Johannes

Bely

Technisches Rathaus / A01.036

02381 17-4183
johannes.bely@stadt.hamm.de
Stadtplanungsamt
Gustav-Heinemann-Straße 10 59065 Hamm
Telefon 02381 17-4101
Fax 02381 17-2962

Herr

Thorsten

Berger

A1.035 (Technisches Rathaus, 1. Obergeschoss)

02381 17-8021
berger@stadt.hamm.de

Frau

Kathrin

Willmann

A1.036 (Technisches Rathaus, 1. Obergeschoss)

02381 17-8023
willmann@stadt.hamm.de

Herr

Frank

Rother

A1.034 (Technisches Rathaus, 1. Obergeschoss)

02381 17-8031
rotherf@stadt.hamm.de

Herr

Johannes

Bely

Technisches Rathaus / A01.036

02381 17-4183
johannes.bely@stadt.hamm.de