Toxikologische Untersuchungen

Toxikologische Untersuchungen - Betäubungsmittel und Rauschdrogen für Polizei, Staatsanwaltschaften, Kliniken, Rehabilitations-Zentren und Versicherungen
In Blutproben, Harnproben und in sichergestellten Präparaten werden Untersuchungen auf Rauschdrogen und Medikamente durchgeführt.

Rechtsgrundlagen allgemein

  • Gesetz über den Verkehr mit Betäubungsmitteln (Betäubungsmittelgesetz - BtMG)
  • Gemeinsamer Runderlass des Innenministeriums, des Justizministeriums, des Ministeriums für Wirtschaft und Mittelstand, Energie und Verkehr und des Ministeriums für Schule, Wissenschaft und Forschung vom 15.08.2000 "Feststellung von Alkohol-, Medikamenten- und Drogeneinfluß bei Straftaten und Ordnungswidrigkeiten ..."
  • Straßenverkehrsgesetz (StVG)

Ihr Weg zur Antragstellung


Gebühren

Werden in Abhängigkeit vom Untersuchungsumfang auf Nachfrage mitgeteilt.

Es hilft Ihnen weiter

Zuständige Organisationseinheit

Chemisches Untersuchungsamt

Sachsenweg 6
59073 Hamm

E-Mail: chemisches.untersuchungsamt@stadt.hamm.de