BIS: Templatebasierte Anzeige (alt)

 

Schulung, Fortbildung und Beratung ehrenamtlicher Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

In Kooperation mit der Volkshochschule bietet die Altenhilfe regelmäßig Fortbildungsangebote für ehrenamtlich tätige Leiterinnen und Leiter von Seniorengruppen an.

Traditionelle Angebote sind

  • Fortbildungstage / Erfahrungsaustausch für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Seniorenarbeit auf Schloss Oberwerries 
  • Seminare zu verschiedenen aktuellen Themen rund um das ehrenamtliche Engagement
  • regelmäßige Weiterbildungen zu den Themen "Kriminalprävention und Verkehrsunfallprävention" in Kooperation mit der Polizei Hamm

Weitere Angebote werden über das Programm der Volkshochschule und die Seniorenzeitschrift ”Das Fenster” veröffentlicht.

Kosten

Keine
( Ausnahme: Für die Teilnahme an einigen Fortbildungsveranstaltungen sind Gebühren in unterschiedlicher Höhe möglich.)

Zuständige Organisationseinheit

Es hilft Ihnen weiter

Schulung, Fortbildung und Beratung ehrenamtlicher Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

In Kooperation mit der Volkshochschule bietet die Altenhilfe regelmäßig Fortbildungsangebote für ehrenamtlich tätige Leiterinnen und Leiter von Seniorengruppen an.

Traditionelle Angebote sind

  • Fortbildungstage / Erfahrungsaustausch für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Seniorenarbeit auf Schloss Oberwerries 
  • Seminare zu verschiedenen aktuellen Themen rund um das ehrenamtliche Engagement
  • regelmäßige Weiterbildungen zu den Themen "Kriminalprävention und Verkehrsunfallprävention" in Kooperation mit der Polizei Hamm

Weitere Angebote werden über das Programm der Volkshochschule und die Seniorenzeitschrift ”Das Fenster” veröffentlicht.

Keine
( Ausnahme: Für die Teilnahme an einigen Fortbildungsveranstaltungen sind Gebühren in unterschiedlicher Höhe möglich.)

https://serviceportal.hamm.de:443/dienstleistungen/-/egov-bis-detail/dienstleistung/2089/show
Seniorenangelegenheiten
Sachsenweg 6 59073 Hamm
Telefon 02381 17-6750
Fax 02381 17-2956

Herr

Pieper

105

02381 17-6761
pieper@stadt.hamm.de